12 Letters of ... · Create in Austria · genäht · Handmade on Tuesday · kleidsam · Upcycling

Upcycling: Hemd küsst Kleid oder R wie Rock

Erstmal ein dickes Dankeschön für die vielen lieben Kommentare für die letzten Upcycling-Beiträge. Hat mich sehr gefreut und für den letzten Beitrag für den letzten Sonntag anzupacken... Vor vielen Jahren, genauer gesagt im Jahre 1997 habe ich mir in England ein langes Jeanskleid gekauft. Heute würde man Maxikleid sagen. Obwohl es mir schon sehr sehr… Weiterlesen Upcycling: Hemd küsst Kleid oder R wie Rock

12 Letters of ... · genäht · kleidsam · Rums

K wie … (12 Letters of Handmade Fashion)

Überraschung! Überraschung! ... Kleid! Bei diesem Buchstaben, den Katha von kathastrophal am 1. September gezogen hat war s.o.f.o.r.t. klar, was ich nähen würde. Kleider kann man schließlich nicht genug haben. Eines für jede Lebenslage :-). Diesmal aus Webware, einem ganz leichten Jeansstoff in blau und mal einem neuen Schnitt aus meinem derzeitigen LieblingsNähbuch von Anna… Weiterlesen K wie … (12 Letters of Handmade Fashion)

12 Letters of ... · genäht · kleidsam · Rums

S wie Sommerrockerl (12 Letters of Handmade Fashion)

Fee von fairylikes ist auf das S gekommen. Und was passt da besser als ein kurzes Sommerrockerl? Schön bunt und schwingend. Röcke kann frau nicht genug haben. Jede Länge für jede Lebenslage. Weit/eng/kurz/lang/gekräuselt/mit Leggings/ohne Strumpfhose... Röcke können unendlich variert werden. Bislang war ich ja von der Fraktion A-Form-Rock-Trägerin und hatte bei weiten Röcke so meine… Weiterlesen S wie Sommerrockerl (12 Letters of Handmade Fashion)

12 Letters of ... · genäht · Handmade on Tuesday · kleidsam

D wie maxikleid mit Dunkelblauen streifen oder Warum Not immer wieder erfinderisch macht

Anja von rapantinchen hat das D im Rahmen der 12 letters of handmade fashion Anfang Juli gezogen. Ich habe mich für ein Maxikleid in dünnem Westfahlenjersey aus der maritimen Serie entschieden. Von weitem sieht es eher grau aus. Erst aus der Nähe sieht man die dünnen dunkelblauen Streifen. Der Stoff ist trotz Baumwolle dünn und… Weiterlesen D wie maxikleid mit Dunkelblauen streifen oder Warum Not immer wieder erfinderisch macht

12 Letters of ... · genäht · kleidsam

B wie Blusenshirt (12 Letters of Handmade Fashion)

Dieses Monat war es sehr knapp. Auf den letzten Drücker sozusagen ist mein Juni-Beitrag für die Bloggeraktion 12 Letters of Handmade Fashion fertig geworden. Diesesmal ist Emma von Frühstück bei Emma Gastgeberin und sie hat am 1. Juni ein B gezogen. B wie blau - das war mein Notnagel, sollte mir nichts anderes einfallen. Weil… Weiterlesen B wie Blusenshirt (12 Letters of Handmade Fashion)

12 Letters of ... · genäht · kleidsam

O wie carmenOberteil (12 Letters of Handmade Fashion)

Koko hat auf ihrem Blog golden-cage für den Mai den Buchstaben "O" gezogen. Im Rahmen der Bloggeraktion 12 Letters of Handmade Fashion eine nicht ganz so leichte Aufgabe, wie ich fand. Overall? Nee, nicht für mich. Oversized Shirt? Auch nicht. Da fiel mir ein, dass rosape in ihrem neuen Buch "näh dir dein Kleid" das… Weiterlesen O wie carmenOberteil (12 Letters of Handmade Fashion)

12 Letters of ... · Create in Austria · genäht · Rums

Z wie Zehensandalen (12 Letters of Handmade Fashion)

Fredi von seemannsgarn-handmade hat doch tatsächlich für April ein Z gezogen. Was näht man sich aus einem Z?  Einen Zebrastreifen zum Anziehen? Vielleicht. Das wäre mein Notnagel gewesen, wenn mein Plan zu diesem Buchstaben nicht funktioniert hätte. Hat er aber dann doch. In meinem neuen Buch handmade Style von Anna Graham (bekannt vom Blog noodle-head)… Weiterlesen Z wie Zehensandalen (12 Letters of Handmade Fashion)