Augenblicke · Küchenglück · Meine Woche

Meine Woche 29/7

Endlich, heiß ersehnt und jetzt mit strahlendem Sonnenschein begrüßt: die Sommerferien haben begonnen! Die letzten Wochen haben sich gezogen wie Kaugummi aber das ist Schnee von gestern. Dementsprechen gut ist die Laune in der kleinen Schneiderei.
Dennoch kurz ein Rückblick in die letzte Woche…

Letztes Wochenende habe ich meiner Schwester beim Ausmisten geholfen. Die Vorstellung seine gesamte Habe auf wenige Sachen zu reduzieren, um ein Jahr mit möglichst wenig Ballast zu verbringen ist faszinierend. Beim Durchschauen ihrer Klamotten durfte ich alles durchstöbern und ich freue mich riesig, jetzt kein mehr so dringendes T-Shirt-Problem mehr zu haben. Ich habe mich zusammengerissen und nur Sachen genommen, die wirklich zu mir und meinem Kleiderschrank passen.  Wie z. B. dieses pflaumenfarbige T-Shirt, das wunderbar zu dem Holzperlenarmband passt.

Ich weiß, ich weiß… Kaffee ist so gar nicht gesund. Besser wäre Matcha, Grüntee oder Getreidekaffee oder oder oder…  Aber eines will ich hier mal sagen: Kaffee ist doppelt gut. Beim Kochen auf dem Herd durftet er durch die ganze Wohnung und anschließend in der Tasse mit einer Haube aus Milchschaum schmeckt er köstlich. Alles zusammen mit einem Buch oder wie diese Woche seit langem mal wieder mit einer Flow ist es die beste Kombination für eine perfekte Mittagspause. Was will man mehr?

Seit Wochen wollte ich schon die Aprikosen-Walnuss-Cookies backen. Aber manchmal ist es wie verhext. Das Rezept liegt griffbereit aber immer kommt was dazwischen aber am Freitag war es soweit… und ich frage mich, warum es so lange gedauert hat. Fix zusammengemischt ist alles innerhalb einer Stunde erledigt und die Keksdosten sind wieder gefüllt. Es sollte viel öfter Cookies of the week geben…

Dieses Jahr werden wir leider nicht nach Italien fahren aber dennoch haben wir die Ferien mit Pizza begrüßt. Vor dem Haus unterm Sonnenschirm verzehrt ist es (fast) wie beim Lieblingsitaliener in Garda.

Mit diesem WochenGlück verabschiede ich mich in die Sommerpause. Wie lange sie dauern wird weiß ich noch nicht, aber auf alle Fälle gibt es im August den 8. Teil meiner Mini-Garderobe.
Habt es schön und lasst die Seele baumeln!

Herzliche Grüße, desi*d

Verlinkt bei Fräulein Ordnung

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s