Create in Austria · kleidsam · Meine Mini-Garderobe · Rums

Short, Shorter, Shorts! Meine Mini-Garderobe Teil 7 {Garde-Robe Capsule}

Im Juli dreht sich in meiner Mini-Garderobe alles um Shorts! Julika, dieses zwei-in-einem Schnittmuster von Prülla dürfte schon hinglänglich bekannt sein. Entweder Jumpsuit/Einteiler oder Zweiteiler/Shorts+Oberteil. Einen Jumpsuit hatte ich nicht wirklich im Sinn, das Ein- und Aussteigen ist mir ein bisserl suspekt, v. a. weil mit meiner Nähmaschine diese durchaus schicke Banderllösung im Nacken nicht zu machen ist. Also bietet sich an, die Julika als Zweiteiler zu nähen. Zumal ich so Shorts als auch Top mit anderen Kleidungsstücken kombinieren kann, was ja Sinn der vernetzten/Mini-Garderobe ist :-).

Um den Inuit-Stoff von Hilco bin ich schon lange herumgeschlichen aber ich wusste nicht zu was ich ihn vernähen sollte. Irgendwie war er mir für ein Shirt oder Kleid zu auffällig. Vor ein paar Wochen lag er in meinem Lieblingsstoffgeschäft nehmen dem graublauen Jersey und Pling! ich wusste sofort, dass das die Kombi für meine Julika sein würde.

In den Bund der Shorts habe  ich ein breites Gummiband eingezogen. Da die Hose trotz Maßnehmen ein bisschen groß geraten ist, wäre es mir nur mit Kordel zu weit. Das Banderl ist jetzt nur vorne durch die beiden Ösen gezogen, fake sozusagen.

Soweit also Teil 7. Nächsten Monat wirds um einen Badeanzugersatz namens Chobe Bag von Elle Pulse gehen. Taschen kann man nie genug haben :-). Natürlich wieder in blau. 2017 ist blau, schon gewusst?

Herzliche Grüße, desi*d

Verlinkt bei
Miriams Samlung aller feiner Mini-Garderoben
Prülla
Create in Austria
Rums.

 

Merken

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu „Short, Shorter, Shorts! Meine Mini-Garderobe Teil 7 {Garde-Robe Capsule}

  1. Lustig, ich trage gerade auch meine Julika. Allerdings in rostrot. Und meine ist auch zu groß geworden und hat jetzt hinten zwei Abnäher 😉
    Daher kann ich nur sagen, trotz etwas groß- gute Wahl. Julika trägt sich wirklich klasse.

    Den Inuit Stoff finde ich übrigens klasse und in wohl dosiert durchaus erwachsenentauglich.
    Liebe Grüße Miriam

    1. Oh da bin ich ja schon gespannt auf die Julika in rostrot. Aber egal welche Farbe, dieser Schnitt ist auf alle Fälle der perfekte Begleiter für diesen Sommer! LG Désirée

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s