Create in Austria · genäht · kleidsam · MaschenSchick · Rums

gut kombiniert

Vor kurzem habe ich Euch mein Frühlingsjackerl gezeigt. Seitdem ist es heißgeliebt und viel getragen. Vor allem zu meinen Kleidern. Fast allesamt in blau gehalten und deshalb ein passender Partner zum Strick.

Und auch zu meinem neuen Kleid (diesmal nich in blau sondern graugemustert) passt das Jackerl ganz hervorragend. Den Stoff habe ich im Herbst beim Stoffmarkt in Freising gekauft. Er ist von Lillestoff und war eigentlich für eine Fanny Stich geplant, mein Standard Schnittmuster. Aber vor dem Zuschnitt habe ich mich nochmal umentschieden. Ich hatte die Befürchtung, dass so viel Muster ohne kleine Teilung too much sein könnte.

Der Schnitt aus rosa p`s Buch 1 Schnitt – 4 Styles bekam dann den Zuschlag und leider braucht dieser mehr als nur einen Meter Stoff. Dadurch ist es auch ein bisschen kürzer als vorgesehen geraten.

Als ich vor über einem Jahr damit anfing Kleider zu nähen, haben mich noch die vielen Abnäher in diesem Schnittmuster abgeschreckt. Aber heute, um einige Jersey-Kniffe schlauer und Näherfahrung durch youtube-Videos reicher kann mich sowas nicht mehr abhalten. Vor allem wenn es dann so richtig gut passt.

Ich habe mich für kurze Ärmel entschieden, jetzt wirds ja endlich warm :-). Für den Halsauschnitt war noch ein kleiner Rest vom senfgelben Stoff übrig, den ich auch beim Kleid Amelie verwendet habe.

So, jetzt aber ab in die Sonne – der Frühling ist endlich da!

Herzliche Grüße, desi*d

Verlinkt bei Rums und Create in Austria.

Merken

Merken

Merken

Advertisements

10 Kommentare zu „gut kombiniert

  1. puh, das sieht mega aus! Ganz toll – ich stöbere gleich mal weiter in deinem Blog und suche die schöne Strickjacke – hoffe ich finde Hinweis auf den Schnitt dazu 🙂 LG Saskia

  2. Oh traumhaft! Ich stricke die Jacke auch gerade in Curry. Die Dritte nach dieser Anleitung😜Viele Grüße aus Lübeck! Sonja

  3. Der Stoff ist ja echt ein Traum – ich mag schlichte Teile, die trotzdem nicht langweilig wirken, weil man sie eben so toll noch mit Farbe kombinieren kann. Echt super, wie das Kleid mit der Jacke zusammen passt!

    Abnäher habe ich ja noch nie gemacht – weil ich bisher nur ein T-Shirt komplett selbst genäht habe zum Üben… alles andere waren Upcyclings. Wirklich Angst habe ich davor aber nicht… eher davor, grundsätzlich nicht sauber genug zu nähen und den Stoff zu verschandeln… oder nicht richtig zugeschnitten zu haben, sodass es am Ende einfach nicht sitzt 😦

    Liebe Grüße

    1. Nur Mut, ich habe das meiste durch learning by doing gelernt und es gibt schon viele hilfreiche YouTube Videos. Das wichtigste sind Zeit und Spaß :-). LG Desiree

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s