Create in Austria · genäht · Taschen Sew Along 2017

Mit WILMA ins neue Jahr

Wilma Large Tote

Womit startet man besser ins neue Nähjahr als mit einem Beitrag bei Rums?

Los geht es mit einer Fortsetzung des Taschen Sew Alongs bei greenfietsen. Im Januar mit dem Thema Stoffbeutel.

Wilma Large Tote

Wer hier schon länger mit liest möchte meinen, dass ich dieses Thema getrost auslasse, da ich ja schon in zwei Jahren der Aktion 1 Monat – 1 Tasche 2014 und 2015 einige Plastiksackerlersatztaschen genäht habe.  Aber es ist wohl ein Reflex, wenn ich Stofftasche/-beutel höre, dann fängt es in mir an zu rumoren und innerhalb weniger Minuten fallen mir mindestens 27 noch ungenähte Modelle der Kategorie Stofftasche ein. Die Entscheidung welcher Schnitt/welche Idee zur Umsetzung kommt, fällt der Stoff, der mit bei Sichtung meines Vorrats ins Auge springt. Schließlich mag nicht jeder Stoff jeden Schnitt über sich ergehen lassen.

Wilma Large Tote

Für die Tasche in der Kategorie Stoffbeutel hat ein robuster grau gestreifter Stoff vom Möbelschweden das Rennen gemacht. Zusammen mit dem grün-goldenen graphischen Muster. Beides könnte Euch bekannt vorkommen, weil sie schon bei dieser Tasche innen ein schönes Team gebildet haben. Und so habe ich wieder einen schicken Einkaufsbeutel, der sich bei bedarf aus passender Tasche ziehen lässt. Twinsets mag ich ja gar nicht, Taschen Twinsets dagegen sehr :-).

Der Schnitt ist aus dem tollen Buch Lotta Jansdotter Everyday Style. Die Anleitung ist ein bisschen verwirrend. Aber als ich beides verstanden hatte (vielleicht war es nur zu einfach??) gings ganz schnell. Und Wilma war innerhalb einer Stunde fertig.

Der feste Stoff verleiht der Tasche Körper, auch wenn sie leer ist. Das ist ja bei großen Taschen manchmal das Problem. Und Wilma ist ein wahres Raumwunder. Egal ob Großeinkauf auf dem Markt, Riesenpfandrückgabe mit 20 Glasflaschen oder nur mal schnell Geldbeutel und Schlüssel unterbringen – Wilma ist die richtige dafür.

Wilma Large Tote

Und hier noch ein Vorsatz für 2017: Ich möchte für die Beiträge, die ich zum Taschen-Sew-Along nähen werde, nur auf Materialen aus meinem Vorrat zurückgreifen. Der ist nämlich unheimlich gewachsen und allmählich stellt sich mir die Frage, wohin mit all den hübschen Stoffen. Anbauen ist leider keine Option :-). Ganz auf das Stoffkaufen werde ich nicht verzichten können, aber das hier ist zumindest ein guter Anfang.

Herzliche Grüße, desi*d

Verlinkt bei greenfietsen, Rums und Create in Austria.

Merken

2 Kommentare zu „Mit WILMA ins neue Jahr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s