Create in Austria · genäht · kleidsam

Poncho mal zwei

01_img_20161117_142643

Gerade trägt die Modewelt Poncho… Schon gemerkt, oder? Ich jetzt auch. Entweder schwarz, wenn es draußen mal nicht gar so kalt ist. Oder blau für innendrinnen, weil dünnerer Strickstoff. Gemütlich weit und schön weich zum Einkuscheln. Viel Bewegungsfreiheit (z. B. sehr praktisch bei längeren Autofahrten) inbegriffen. Und mit Anitas 5-Minuten-DIY unschlagbar unkompliziert. Sofern man einen Strickstoff verwendet, der nicht ausfranst.

03_img_20161117_14270504_img_20161117_142622

Dieses Plus hat der blaue Poncho, weswegen ich das Kopfloch auch nicht säumen musste. Der schwarze Stoff war ein bisschen tricky durch das Lochmuster, aber wo ein Wille, da ein Saum :-). Und jetzt weiß ich auch, wie Strickstoff und schöne Naht bei meiner Nähmaschine zusammengeht :-).

05_img_20161117_141919

Schwarz auf weiß ist ja fototechnisch sehr undankbar. Auf dem nächsten Bild sieht man, dank Fotobearbeitung die Struktur des Stoffes ein bisschen besser…

02_img_20161117_142504

Hier nochmal beide zusammen…

Zweimal Poncho selbstgenäht

Wie ist es bei Euch? Seid Ihr auch schon im Poncho-Fieber?

Herzliche Grüße, desi*d

Anleitung: Grinsestern
Strickstoffe: Grinsestern (schwarz) und Stoffmarkt (blau)

Verlinkt bei Create in Austria und Rums

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s