Küchenglück · Mittwochs mag ich...

Mittwochs mag ich… Walnuss-Dinkel-Brot

Heute gibt es in der kleinen Schneiderei zur Vormittagspause leckeres Walnussbrot. Bei mir mit leckerer Sauerkirschmarmelade. Geht aber auch mit Butter, Käse, Aufstrich…was auch immer Euer Vorratsschrank hergibt. Es hat einen kleinen Vollkornanteil, der aber geschmacklich nicht ins Gewicht fällt und deswegen auch bei meinen Kindern auf große Begeisterung stößt.

IMG_20151021_110332
Das Rezept kommt ursprünglich von meinem Küchenmaschinenhersteller. Hier für alle zum Nachbacken in meiner persönlichen Lieblingsvariante:

Walnuss-Dinkel-Brot (für zwei Baguettes)

Zutaten:
100g Vollkorndinkelmehl, 500g Dinkelmehl Type 650, 1 Würfel Hefe, 150g Wasser und 250g Milch (beides lauwarm erhitzt), 75g Walnüsse grob gehackt, Salz und ca 1 EL Olivenöl

Und so gehts:
Die Hefe in Milch-Wassermischung glattrühren und zusammen mit dem Mehl und 1 TL Salz ungefähr 5 Minuten kneten. Walnüsse dazugeben und nochmal durchkneten. Wenn der Teig noch zu klebrig ist, nochmal etwas Mehl dazugeben und kneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Mit dem Olivenöl einstreichen und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Anschließend den Teig nochmal kurz durchkneten und zwei Baguettes formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf der mittleren Schiene ca 35-40Minuten backen.

Lasst es Euch schmecken!

Herzliche Grüße, desi*d

Verlinkt bei Frollein Pfau.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Mittwochs mag ich… Walnuss-Dinkel-Brot

  1. Liebe Desi*d…war ich schon lange nicht mehr bei dir…..
    Dein Rezept hört sich so lecker an….abgeschrieben und gleich gespeichert.
    Danke dir und hab noch eine schöne Herbstwoche
    Ganz iebe Grüße
    Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s