dekorativ · DIY · genäht · Handmade Kultur

kunterbunt und farbenfroh (DIY)

IMG_20150823_101016-COLLAGE

Heute gibt es in der kleinen Schneiderei ein Anleitung für Coasters, dt. Untersetzer.

Ihr benötigt: Stoffe, Volumenvlies H630, farblich passenden Zwirn, Schere, Vliesofix, Nähmaschine, wenn vorhanden: Schneidematte und Rollschneider.

03_IMG_20150822_104143

Den Stoff in 11,5cm x 11,5cm große Quadrate schneiden. Für einen Untersetzer braucht ihr zwei Stoffquadrate, die Nahtzugabe von 0,75cm ist bereits enthalten. Das Volumenvlies in 10cm x 10cm große Quadrate schneiden (hier kann man die Nahtzugabe weglassen). Je Untersetzer ein Vliesquadrat.

Ihr könnt die Untersetzer schlicht und einfach gestalten, oder mit einem Motiv verziehren. Für letzteres aus Vliesofix ca 8cm große Kreise ausschneiden und nach Herstellerangabe auf das gewünschte Motiv bügeln. Den Kreis aus Stoff ausschneiden und auf ein Quadrate bügeln.

01_IMG_20150822_104956
Anschließend jeweils ein Vliesquadrat auf ein Stoffquadrat büglen. Wie gesagt: pro Coaster ein Stück Vlies. Dann die beiden Seiten rechts auf rechts zusammenstecken.

02_IMG_20150822_11035806_IMG_20150822_110542Rundherum feststeppen, dabei auf einer Seite eine ca. 3cm große Wendeöffnung offenlassen. Vor dem Wenden noch die Ecken kappen.

03_IMG_20150822_220444
Anschließend wenden und die Ecken mit einem Spitzen Gegenstand (z. B. Schere) vorsichtig herausdrücken. Die Nahzugabe an der Wendeöffnung sauber einklappen und den Untersetzer gut bügeln. Anschließend knappkantig rundherum absteppen, dadurch wird die Wendeöffnung geschlossen. Die Aufgebügelten Motive ebenfalls knappkantig absteppen.
Ich habe diesen Arbeitsschritt mit Hilfe des freihändigen Stickens erledigt. Das braucht Übung und sieh etwas unordentlich aus. Unterstreicht aber die persönliche Note.

09_IMG_20150823_093056

Voilá!

04_IMG_20150823_10102501_IMG_20150823_101139

Fertig ist das Geschenk für eine liebe Freundin.

IMG_20150823_101016-COLLAGE(Zu den Untersetzern gabs ein schönes Schüsserl, lecker Schoki und ein passendes Deckchen)

Herzliche Grüße, desi*d

P. S. Diese Anleitung findet Ihr auch bei Handmade Kultur.
Verlinkt bei Handmade on Tuesday und Freebie Freitag.

Advertisements

2 Kommentare zu „kunterbunt und farbenfroh (DIY)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s