Die Schneiderin kocht · Küchenglück · Mittwochs mag ich...

Mittwochs mag ich… warmen Linsensalat

Bis vor kurzem kannte ich diesen leckeren Salt nicht: warmer Linsensalat. Gekochte, noch warme Linsen auf Rucola mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Mehr ist nicht drin. Außer jede Menge mmmmmhhhhh.

delivermessagepart
Gegessen habe ich diese Köstlichkeit, die sich bei dieser Hitze prima als Mittagessenersatz eignet bei meiner lieben Freundin Katrin. Bei ihr gabs den Salat mit roten Linsen. Ich habe rote Linsen vermischt mit einem Rest Belugalinsen vom Vortag. Warum die roten Linsen nach dem Kochen eher gelb waren, muss ich noch ergründen…

Herzliche Grüße, desi*d

P. S. Verlinkt bei Frollein Pfau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s