dekorativ · genäht · geschenkt · Klein&fein

Von kleinen Geschenken und Restekisten

04_IMG_20150119_141139~2

In Ahnlehnung an Blancas Post möchte ich Euch heute zwei Vorschläge zur Resteverwertung machen. Kleine feine Projekte, mit denen man Geschenke aufpeppen kann oder die für sich selbst ein kleines Mitbringsel sind.

Für die Lesezeichen braucht man wirklich nur klitzekleine Reste (ja, ich habe diverse Schachteln mit Stoffresten, die andererorts gleich in den Müll wandern, weil zu klein, aber die werden in der kleinen Schneiderei auch verwertet 🙂 ).

01_IMG_20141216_140207~2 Die XXL-Büroklammern sind zum Beispiel eine kleine Zugabe zu Büchergutscheinen.

Das andere Projekt sind die Lip Balm Key Ring Mini Cases von sew4home.

01_IMG_20150119_140838~2Für die benötigt man etwas mehr Stoff und ein bisschen mehr Zeit. Man kann sich herrlich mit verschiedenen Stoffen spielen, altbewährte Kombinationen verwenden oder mal neue ausprobieren. Und ganz nebenbei findet man seinen Lippenbalsam ohne die ganze Handtasche auf den Kopf stellen zu müssen.

02_IMG_20150119_140939~2Hier seht Ihr die schmalen Streifen, die ihr braucht. Einfach mit zwei Mal H220 verstärken, nach der Anleitung zusammennähen, Schlüsselring dran – fertig.

05_IMG_20150119_141342~203_IMG_20150119_141121~2Und, by the way, der Trend geht eindeutig zum Zweit-Lip Balm Key Ring Mini Case. Für jede Handtasche eines. 🙂

Was macht Ihr mit Euren großen und kleinen Stoffresten?
Herzliche Grüße, desi*d

P. S.
Alles für die XXL-Büroklammern findet Ihr in Manu`s Stöberwelt.
Vorlage und Aleitung für die Lip Balm Key Ring Mini Cases von Sew4home.

Advertisements

4 Kommentare zu „Von kleinen Geschenken und Restekisten

  1. Die kleinen Lippenbalsamtäschchen sind ja wirklich herzallerliebst – die stehen schon so lange auf meiner ToSew Liste. Ich finde es auch immer schade selbst kleinste Stoffschnipsel wegzuwerfen – aber der Platz ist so begrenzt. Deine kleinen Täschchen kommen auf meine Pinnwand und ich hoffe ich finde bald mal Zeit dafür.
    Liebe Grüße
    Manuela

    1. Danke! Das mit dem begrenzten Platz kenne ich, zum Leidwesen meiner Familie sind meine Stoffrestekisten in der ganzen Wohnung verteilt. Fein säuberlich sortiert nach Größe, selbstverständlich :-).
      Liebe Grüße, Désirée

      1. Wow wie ordentlich, das hab ich mir auch schon so oft vorgenommen, leider stecke ich sie immer wieder in die Kisten zurück und wenn ich Pech habe fingert meine Kleine sie raus, sie kommen in die Babymundwaschmaschine, werden in der Wohnung verteilt und dann kann ich sie wegwerfen 😉 Deine Ordnung ist da viel ökonomischer 🙂
        Wollte heute eigentlich die Täschchen nähen, darauf freu ich mich seit Tagen aber jetzt seh ich ja ich brauch Schlüsselringe – ahhhhhhh.
        Grüße

  2. wow! bin völlig begeistert von den kleinen lippenblsam-täschchen! vielen dank für die beispiele und den link! inzwischen habe ich vier davon genäht….aber sie sind noch probestücke…da sie noch nicht perfekt sind…die nächsten werde ich an den engen stellen mit einem RV-füßchen versuchen…aber trotzdem habe ich schon einige bewunderer-kommentare erhaschen können. die kleinen dinger sind einfach toll! viele grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s