dekorativ · DIY · genäht · Scherenschnitt · Sewing 2gether · Weihnachtsfreude

Weihnachten: Weniger Stress

Meine Weihnachtskarten haben mich dieses Mal das ganze Jahr über begleitet. Dank meiner lieben Sewing 2gether Freundin Nicole. Mit ihr habe ich auch dieses Jahr wieder eine Reihe kreativer und immer sehr lustigen Nähabenden verbringen dürfen.
*DANKE!*
Bereits im Januar hat sie sich an die Suche nach schönen Ideen für Karten gemacht und mich angesteckt. So sind Stück für Stück übers Jahr unsere Weihnachtskarten entstanden und lange vor den hektischen Adventswochen fertig geworden. Es minimiert den Weihnachtsstress ungemein!

02_IMG_20141203_152637~2
Für die Karten habe ich meine Restkiste geplündert. Darin landet auch was z. B. bei Nähprojekten abfällt. Diese Reste im Patchworklook habe ich zu Christbäumen (=Dreiecke) zurechtgeschnitten. Anschließend noch mit Schlangenlinien verziert. Aufgeklebt. Fertig ist die Kartenfreude.

03_IMG_20141203_152701~202_IMG_20141203_153047~201_IMG_20141203_152333~204_IMG_20141203_153018~203_IMG_20141203_153644~2

Wie minimiert Ihr den Stress in der Adventszeit?
Herzliche Grüße, desi*d

Advertisements

2 Kommentare zu „Weihnachten: Weniger Stress

  1. Was für eine geniale Idee, die Karten sehen total super aus! Und immer eine gute Idee schon das ganze Jahr daran zu denken, das Weihnachten schneller als man denkt kommt 🙂
    Liebe Grüße
    Manuela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s