Augenblicke · Küchenglück · Schokoladenhimmel · Sonntagsfreuden

Sonntagsfreuden: Schokoladenseite

Heute gibts eine Sonntagsfreude auf der Schokoladenseite. Das Leben ist zum Glück nicht schokoladenfrei, weswegen ich natürlich den Kindern auch nicht verwehren kann hin und wieder ein Stückerl zu genießen.

Diese Woche gab es auf vielfachen Wunsch seit langem mal wieder Palatschinken (=Pfannkuchen). Und ganz außerordentlich mal mit Schokoaufstrich. Einem selbstgemachtem. Die Kinder waren ein bisschen skeptisch. Schaut er schon anders aus, als die fertiggekaufte Variante. Aber der Geschmack hat sie überzeugt. Sehr nussig, sehr schokoladig. Ohne E-Nummern & andere Zutaten, auf die man lieber verzichten möchte.

01_IMG_20141108_121331

Wer auch mal probieren möchte, kann es gerne ausprobieren.

Selbstgemachte Schoko-Nuss-Creme

Zutaten:
75 g Puderzucker, 75g Haselnüsse fein gemahlen, 95g Nussnougat, 150g Zartbitterkuvertüre, 100ml Milch, 60g Butter

Und so gehts:
Zucker, Haselnüsse, Kuvertüre und Nougatmasse im heißen Wasserbad zergehen lassen, Milch und Butter zugeben und so lange rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Anschließend pürieren und in ein sauberes Glas abfüllen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Gekühlt wird er sehr fest. Für gute Streichbarkeit rechtzeitig wieder rausnehmen. Wer mehr auf Vollmilchschoki steht einfach die Zarbitterkuvertüre durch Vollmilchkuvertüre ersetzen.

Lasst es Euch schmecken!

Und welchen Belag haben Eure Pfannkuchen?
Herzliche Grüße, desi*d

P. S. Bei Maria gibts wie immer sonntags noch mehr Sonntagsfreuden.

Advertisements

4 Kommentare zu „Sonntagsfreuden: Schokoladenseite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s