dekorativ · genäht · Schöner leben

Rums #19: Bildlich gesprochen

Jetzt ist es also offiziell (unsere Besucher wissen es ja schon), bei uns herrscht oft das Chaos. Als ich noch allein lebte war -meist- alles ordentlich aufgeräumt. Es waren ja noch keine zwei Kinder, 798 Legosteine, 73 Playmobilpferde und anderes Spielzeug da, was die schöne Ordnung gestört hätte. War, also Vergangenheit.
Jetzt und heute sieht die Geschichte schon ganz anders aus.

IMG_20140508_120234

Als ich im Pinterest-Universum auf diesen Spruch gestoßen bin, habe ich es sofort auf mein Schöne-Worte-Board gepinnt und wusste, der gehört in unsere Wohnung. Beim Aufräumen bin ich unlängst auf einen nicht mehr genutzten Bilderrahmen gestoßen und da auch noch was von dem wunderbaren alten Leinen (hab‘ ich schonmal für ein Bild verwendet: click) da ist, machte ich mich an die Arbeit. Die Farben sind abgestimmt auf die Wimpelkette an der Tafel im Eingangsbereich, damit das Farb-Feng Shui im Gang nicht auch noch im Chaos endet :-).

Das Bild ist der Auftakt zu einigen kreativen Projekten, um unsere Wohnung schöner zu machen, die hoffentlich bald folgen werden…

IMG_20140508_120259

Ich lebe dann mal, aufgeräumt wird später.
Herzliche Grüße, desi*d

P. S. Noch mehr schöne Projekte findet Ihr im RUMS-Pool.

2 Kommentare zu „Rums #19: Bildlich gesprochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s