dekorativ · geschenkt · MaschenSchick

Ein Einkaufsnetz für Katrin oder Sommerpausenbeschäftigung

CIMG4496

Wenn bestimmte Umstände zusammentreffen kann es ungünstig ausgehen. Zum Beispiel, wenn Selbstüberschätzung in die eigenen Häkelfähigkeiten mit akuter Zeitknappheit kollidiert. So passiert, vor kurzem hier in der kleinen Schneiderei.

In dem genialen Buch von Tiff Fussel & Rachelle Blondel „granny chic“ sah ich diese wirklich einfache Anleitung für ein Einkaufsnetz. Ich habe seit letztem Jahr selbst eines (Danke Mutti!) und für praktische Geschenke immer zu haben, beschloss ich meiner Freundin Katrin auch ein solches zum Geburtstag zu schenken. Es war zwar nur mehr eine Woche hin bis dahin, aber egal, das krieg ich schon hin…. Nun ja, langer Rede kurzer Sinn: ich habs natürlich nicht hinbekommen und so musste Katrin einige Wochen auf ihr Päckchen warten und ich war in meiner Sommerpause beschäftigt :-).

CIMG4491

Und weil es natürlich bei mir nicht ganz ohne Stoff geht, habe ich die Enden der Hänkel mit selbstbezogenen Knöpfen verschönert und an einem eine Stoffrosette angebracht (upcycling chic: aus einer aussortierten Bluse und deren Knopf) – passt sehr gut wie ich finde.

CIMG4494

Viel Spaß beim Einkaufen liebe Freundin!
Herzliche Grüße, desi*d

CIMG4489

P. S. Der letzte Post (Tag der Zwetschge) wurde grad eben um das Rezept für den köstlichen Kuchen ergänzt :-).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s