genäht · geschenkt · Weihnachtsfreude

WichtelLooping

Unsere Familienwichtelei ging dieses Jahr in die Dritte Runde. Ich finde ja, dass das spannenste die Wochen davor sind,  mit den Überlegungen wer wohl wen gewichtelt hat (es gibt natürlich immer einen Wichtel-Tipp) und auch die eigenen Gedanken, mit was man „sein“ zu bewichtelndes  Familienmitglied überraschen soll.
Dank vieler Wichtelwunschlisten, die via Email verschickt werden gibt es viele Vorschläge und Anregungen. Dieses Jahr hab ich mich aber mal gar nicht dran gehalten sondern einfach mal drauf los genäht. Und ich hätte  den Heiligen Abend gerne vorverlegt, weil ich so gespannt war, was meine Beschenkte sagen würde.
Seht selbst… ein Loop im Trachtenlook:

CIMG2817

CIMG2819

CIMG2816

CIMG2822

Ich glaube, ich brauche nicht mehr zu erwähnen, dass ich ihn am liebsten behalten hätte :-).

Die kleine Schneiderei
verabschiedet sich in ein Weihnachtsferienpäuschen.
Alles Gute fürs Neue Jahr wünscht Euch
desi*d

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s