genäht

Schöner einkaufen á la Mama

Ich gehöre zu der Generation, die schon im Grundschulalter mit dem Slogan Jute statt Plastik aufgewachsen ist. Umweltschutz hin, Umweltschutz her – schön sind die Jutebeutel, auch liebevoll Stoffsackerl genannt, ja nicht wirklich. Deshalb war ich völlig begeistert, als ich bei meiner Mutti ihre selbstgenähten Beutel gesehen habe. Und mir ihrer freundlichen Genehmigung hab ich mich gleich an die Nähmaschine gesetzt und ein paar nachgenäht. Herausgekommen sind drei Stück in drei Größen -klein, mittel, groß- aus robusten Ikea-Stoffen, verschönert mit hübschen Herzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s