genäht

Was schickes fürs kleine Schwarze

Wer mich kennt weiß, dass ich nicht gerade für meine Technikbegeisterung bekannt bin. Ich bin immer froh, dass ich das, was ich habe bedienen kann und weigere mich meist auf was neueres umzusteigen, bevor nicht mein Dings den Geist aufgibt. Nicht so dieses Mal. Seit einiger Zeit bin ich nun auch stolze SmartphoneBesitzerin. Bis ich es problemlos bedienen kann wird es wohl noch ein Weilchen dauern und es soll ja auf alle Fälle unversehrt bleiben. Also musste eine schicke Hülle her. Von den Schlüsselanhängern hatte ich noch ein Stück Wollfilz übrig. Das Dunkelgrau habe ich mit einem Tilda-Stöffchen kombiniert und ist -so finde ich- ganz schick geworden. Auf Anleitung oder Schnitt kann ich nicht verweisen, die Hülle ist nämlich zur Abwechslung mal auf meinem Mist gewachsen 🙂

2 Kommentare zu „Was schickes fürs kleine Schwarze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s