genäht

Marie

Ich bin ja derzeit damit beschäftig ein kleines Sortiment zusammenzustellen (mehr dazu später). Und da kam mir das E-book für diesen Geldbeutel gerade Recht.
Unkompliziert zu nähen, die Anleitung gut verständlich und anschaulich bebildert. Das Ergebnis ein geräumiges Portemonnaie namens Marie von
Mrs-de-elfjes.

Der Außenstoff ist ein wunderbarer schokobrauner Feincord, das Futter ist einmal rosa und einmal hellblau. Bei der Anleitung hab ich mich weitgehend an die Vorgaben gehalten, nur die Nahtzugabe beträgt bei mir -einfachheitshalber- immer Füßchenbreite und das Fach für Fotos o. ä. hab ich über die ganze Breite des Deckels mit eingenäht. Das Beste an dem E-book: man kann den Geldbeutel je nach Bedarf ohne große Probleme in anderen Größen nähen also vom kleinen quadratischen bis zur Kellnergröße.

… und die Vorbereitungen gehen weiter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s