einefüralles · genäht

Freebees

Über gretelies bin ich letzte Woche auf farbenmix aufmerksam geworden und habe dort nicht nur jede Menge schöner Webbänder entdeckt sondern auch eine Unmenge an Schnittmustern und Anleitungen. Unter anderem auch das AllesDrin-Taschenset, Kreativ-FREEbook. Bei Freebees bin ich ja immer vorsichtig, weil man die i. d. R. -also fast immer- nicht wirklich braucht. Aber hier muss ich meine Meinung mal revidieren. Die AllesDrin-Anleitung ist 1. einfach, 2. gut erklärt und obendrein haben die beiden Taschen super Formate.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hab mich gleich mal an die kleine Ausgabe der AllesDrin gesetzt (ca. 30×40 cm) und hab nur ein paar kleine Sachen verändert. So habe ich eine Biese zwischen eingesetztem Boden und Taschenteil genäht und der Trageriemen ist recht kurzgehalten, weil ich grad keinen Gurtversteller zur Hand hatte und ich eh ein Fan von Schultertaschen bin. Der schwarze Stoff ist ein weicher strukturierter Baumwollstoff und die Innentasche ist aus rosa-grünem Karo. Verschluss ist ein Riegel aus den beiden Stoffen versehen mit einem Magnetverschlussknopf. Als kleinen Blickfang hab ich einen großen Knopf mit dem Karostoff bezogen und auf den Riegel genäht.

Grundsätzlich sind den Varianten der beiden AllesDrin-Modelle keine Grenzen gesetzt: mit/ohne Boden, Riegel/Reißverschluss, Außentasche/Innentasche, von der Materialauswahl gar nicht zu sprechen…

 Also an die Arbeit !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s